Wölfersheimer SPD beschließt die Abschaffung der Straßenbeiträge

Jan 20 2020

Card image cap

Am vergangenen Wochenende fand eine sehr interessante und effektive Klausurtagung in Melbach statt. Zusammen mit meinen Kollegen der Wölfersheimer SPD arbeiteten wir über mehrere Stunden intensiv unter anderem an den Themen Straßenbeiträge, Friedhofswesen und der Renaturierung des Wölfersheimer Sees.

Geleitet wurde die Tagung durch das Trio Susanne Beimel, Matthias Appel und Claudia Göbel. Die drei moderierten und organisierten den Tag ganz hervorragend. Die einzelnen Themen werden uns im Laufe des Jahres immer wieder verfolgen. Dank der durchgeführten Klausurtagung hat die stabile SPD-Mehrheit in der Wölfersheimer Gemeindevertretung nun einen klaren Leitfaden, wie wir diese für uns alle wichtigen Themen zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger unseren schönen Gemeinde, anpacken werden.

Unter diesem Link: http://spdwoelfersheim.de/?p=1442 finden Sie den Bericht über den weiteren Umgang mit den Straßenbeiträgen in unserer Gemeinde. Ich freue mich sehr darüber, dass die stabile SPD-Mehrheit in der Wölfersheimer Gemeindevertretung diese ungerechten Beiträge abschaffen möchte. Schade, dass die hessische Landesregierung, wie so oft in den letzten Jahren, die Kommunen mit dieser Aufgabe sowohl organisatorisch, als auch finanziell alleine dastehen lässt.

 

Zurück