Verabschiedung Frau Fuß

Jan 30 2018

Card image cap

Am letzten Freitag fand in Södel an der Jim-Knopf-Schule die Verabschiedung der Schulleiterin, Frau Fuß, statt.  Frau Fuß war mehr als 13 Jahre lang die Schulleiterin der Grundschule, die momentan von mehr als 360 Kindern aus allen Wölfersheimer Ortsteilen besucht wird. Im Laufe der Jahre wurden unter ihrer Leitung zahlreiche große und kleine Projekte ein- und durchgeführt.
 

So konnte sich die Jim-Knopf-Schule als musikalische Grundschule und als Umweltschule auszeichnen lassen. Dank des Frühstückprojektes erhält jeder Schüler täglich ein gesundes Frühstück. Es wurden Lesenachmittage und Lese-AGs eingeführt. Kinder ab der dritten Klasse können kostengünstig  Geige, Cello und Gitarre erlernen. Ein Zeitungsprojekt mit der Wetterauer Zeitung und ein Kartoffelprojekt mit dem ortsansässigen Landwirt und Direktvermarkter Hofmann wurden gestartet. Die Schule veranstaltete anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums einen Zirkus, bei dem alle Schüler als Artisten auftraten und auch die Eltern aktiv mit eingebunden wurden. In der Familienklasse werden sowohl Schüler und Eltern gemeinsam unterstützt, den Schulalltag besser meistern zu können. Die Liste lässt sich noch lange fortsetzen.
Frau Fuß hat dank ihrem großen Engagement die Wölfersheimer Schullandschaft erheblich mitgestaltet und weiter entwickelt. Durch ihr energisches Auftreten war sie mit Sicherheit nicht bei allen Eltern und Bediensteten des Wetteraukreises oder des Landes Hessen beliebt. Ihr großes Ziel war es dabei aber, immer ihre Schule weiter zu verbessern, die Arbeitsbedingungen für ihre Lehrer und die Lernbedingungen für ihre Schüler zu verbessern.

Ich durfte, in meiner Funktion als Schulkoordinator der Gemeinde Wölfersheim und als 1. Vorsitzender des Schulfördervereins, Frau Fuß persönlich verabschieden und möchte mich auch auf diesem Wege noch einmal für ihre Arbeit bei ihr bedanken.

Zurück